Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Bundesfleischrinderschau

14. Oktober 2023 @ 9:30 - 15. Oktober 2023 @ 17:00

Auf der Bundesfleischrinderschau werden die besten Tiere Österreichs präsentiert. Generhaltungsrassen und Doppelnutzungsrassen aus der Nutzungsgruppe Fleisch und spezielle Fleischrinderrassen werden ausgestellt. 230 Tiere aus allen Bundesländern Österreichs werden am 14. und 15. Oktober in Traboch zu sehen sein. Sie bekommen einen breiten Überblick über die verschiedenen Rinderrassen in Österreich und haben die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. 

Programm:

  • SA, 14. 10.
    • 09:30 bis 16:00 Uhr Gruppenentscheidungen aller Rassen
  • SO, 15. 10.
    • 10:00 – Jungzüchterwettbewerb
    • 11:30 –  Championswahlen
    • 14:30 – Verlosung

Folgende Rassen werden ausgestellt:

  • Angus (24 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb, Stiere
  • Aubrac (4 Stück)
    • Stiere
  • Blonde d’Aquitaine  (12 Stück)
    • Kühe mit Kalb, Stiere
  • Charolais (22 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb, Stiere
  • Dexter (4 Stück)
    • Stiere
  • Ennstaler Bergschecken (7 Stück)
    • Kalbinnen
  • Fleckvieh Fleischnutzung (21 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb, Stiere
  • Galloway (3 Stück)
    • Kalbinnen
  • Kärntner Blondvieh (3 Stück)
    • Kalbinnen
  • Limousin (27 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb, Stiere
  • Murbodner (14 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb
  • Original Pinzgauer (19 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb, Stiere
  • Pustertaler Sprinzen (26 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb, Stiere
  • Schottisches Hochlandrind (9 Stück)
    • Kalbinnen, Stiere
  • Tux-Zillertaler (16 Stück)
    • Kalbinnen, Kühe mit Kalb
  • Wagyu (8 Stück)
    • Kühe
  • Weiß-Blaue Belgier (3 Stück)
    • Kalbinnen
0
Betriebe
0
Tiere
0
Rassen

Wie ist der zeitliche Ablauf?

Am Samstag finden ab 09:30 die Gruppenentscheidungen statt. Sonntag haben unsere Jungzüchterinnen ihren Vorführwettbewerb und im Anschluss findet die Championswahl, die Kür der Bundessieger 2023 statt. Abschließend gibt es noch eine Verlosung mit wertvollen Preisen. Die Gruppeneinteilung wird Anfang Oktober veröffentlicht.

Wo gibt es den Katalog?

Der Schaukatalog wird online veröffentlicht. Gedruckt ist er Vor Ort zu erwerben. Ein Versand ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

Kann man auch Tiere kaufen?

Freier Verkauf ist möglich! Wenn Tiere verkäuflich sind, können die Aussteller das auf der Kopftafel kennzeichnen. Beachten Sie allerdings die Zutrittsbestimmungen in den Stall.