Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verbandsrinderschau in Imst

22. April 2023 @ 18:00 23. April 2023 @ 17:00

Größte Rinderschau Österreichs

Am 22. und 23. April 2023 findet im Agrarzentrum Imst die Verbandsrinderschau für die Rassen Brown Swiss, Original Braunvieh, Holstein und Jersey statt. Mit über 400 ausgestellten Tieren aus 166 Betrieben ist sie die größte Schau Österreichs. Erstmalig werden die teilnehmenden Rassen gemeinsam präsentiert. 2016 fand die letzte Landesschau für die Rassen Holstein und Jersey noch in Rotholz statt. Die Landesbraunviehschau 2017 veranstaltete damals noch der Tiroler Braunviehzuchtverband. Aufgrund der Fusion zur Rinderzucht Tirol wurde ein gemeinsames Schaukonzept geschaffen mit einer großen und interessanten Plattform für alle Rassen.

Preisrichter sind die Experten Lukas Rasinger aus Tirol bei Brown Swiss und Tierzuchtdirektor Bruno Deutinger aus Salzburg bei den Holsteins und Jerseys. Sie richten auch den Typbewerb bei den Jungzüchtern, wo Tobias Guggemos aus dem benachbarten Allgäu im Vorführbewerb die Reihung durchführen wird. Besonders stolz ist man auf das große Engagement der Jugend. So nehmen 123 Jungzüchter und 41 Bambinis an der Schau teil. Die Bambinis werden von der regierenden Miss Rinderzucht Tirol Christina Schneerberger präsentiert.
Aufgrund der großen Erfolge auf nationaler Ebene ist die Schau ein wichtiger Gradmesser für die nationale und internationale Rinderzucht. Wie OK-Chef Sandro Gstrein anführt, wird den Besuchern neben dem Schaugeschehen ein vielfältiges Rahmenprogramm mit musikalischer Unterhaltung geboten. Am Samstag nach dem Preisrichten gibt es die Jungzüchterbar und am Sonntag unterhalten die „Hueber Böhmischen“.  Von der Schau wird auf den Medien der Rinderzucht Tirol laufend aktuell informiert.

Zeitplan:

Samstag, 22. April 2023:

                18:00 Start Preisrichten Jungzüchter in der Garant-Arena

                19:00 Offizielle Eröffnung

                19:15 Bambinicup (Präsentation Miss Rinderzucht Tirol Christina Schneeberger)

                21:30 Finalentscheidungen Jungzüchter

                Anschließend Jungzüchterbar

Sonntag, 23. April 2023:

                09:00 Start Preisrichten Verbandsrinderschau in der Garant-Arena

                11:30 Musikalische Unterhaltung „Hueber Böhmische“

                15:00 Verlosung Gewinnspiel

Preisrichter:

Tobias Guggemos (Vorführbewerb Jungzüchter alle Rassen)

Lukas Rasinger (Brown Swiss und Original Braunvieh)

Tierzuchtdirektor Ing. Bruno Deutinger (Holstein und Jersey)

Rinderzucht Tirol

Veranstalter-Website anzeigen

Agrarzentrum Imst

Brennbichl 53
Gemeinde Imst, 6460 Österreich