Jungtierausstellungen haben sich mittlerweile auch in Österreich bei Fleischriner- und Generhaltungsrassen etabliert. Am traditionsreichsten ist die Kärntner Fleischrindermesse, die erstmals 2005 abgehalten wurde. Auch in Niederösterreich und der Steiermark werden seit vielen Jahren Jungtierschauen veranstaltet – mittlerweile finden Sie abwechselnd unter dem Titel „Genostar Fleischrindertag“ statt.

3. Genostar Fleischrindertag

Am Samstag fand der 3. Genostar Fleischrindertag statt. Die gemeinsame Jungtierausstellung von Rinderzucht Steiermark und NÖ Genetik wird abwechselnd an den Standorten Traboch und Bergland abgehalten. Zahlreiche Besucher aus dem

Weiterlesen »

Ein Fest für die Fleischrinderzucht!

Die heurige Kärntner Fleischrindermesse am 16. März lockte wieder zahlreiche Besucher in die Zollfeldhalle nach St. Donat. Neben der Präsentation von über 100 Tieren, sieben verschiedener Rassen wurde auch ein

Weiterlesen »

1. Genostar Fleischrindertag

Fleischrinder aus ganz Österreich als Besuchermagnet Über 1000 Besucherinnen und Besucher kamen vergangenen Samstag ins Rinderzuchtzentrum Traboch zum Genostar Fleischrindertag. 165 Jungtiere zwölf verschiedener Fleisch- und Generhaltungsrassen aus sieben Bundesländern

Weiterlesen »

12. Kärntner Fleischrindermesse

Spieglein, Spieglein an der Wand – Wer hat das schönste Fleischrind im ganzen Land? Diese Frage wurde am 18. März beantwortet. An diesem Tag lockte die Kärntner Fleischrindermesse wieder zahlreiche

Weiterlesen »

3. NÖ Fleischrindertag

 Topgenetik lässt Herzen höher schlagen Am Samstag, 28. Jänner, ging zum dritten Mal der niederösterreichische Fleischrindertag über die Bühne. Schauplatz war die Berglandhalle in Wieselburg.Das Publikum war bunt gemischt. Mehr

Weiterlesen »