Zuchtbericht 2017
Die Fleischrinderzucht in Zahlen
Die Qualitätssteigerung der österreichischen Fleischrinderzucht setzte sich auch 2017 fort - sowohl bei den Standardgewichten als auch bei den Managementkennzahlen wurden
Erfolgreiche Limousinzucht im Lavanttal
Familie Trippold bewirtschaftet einen Mutterkuhbetrieb in Wolfsberg im Kärntner Lavanttal. 1992 haben sie mit vier Kalbinnen und einem Stier begonnen, ihre Limousinzuchtherde aufzubauen
Mit Schauteilnahmen zu internationalem Ansehen
Ingrid und Klaus Wieshofer betreiben seit 1992 eine kleine Nebenerwerbslandwirtschaft in Goldegg (Salzburg). Seit 2007 züchten sie die Rasse Schottisches Hochlandrind. Ziel
8. steirischer Jungzüchtercup

Rund 700 Besucher zeigten sich beim 8. Steirischen Jungzüchtercup in der Greinbachhalle begeistert, als die steirischen Jungzüchter aus 140 Teilnehmenden zwischen vier und 28 Jahren die
Aubrac-Champion nach Deutschland exportiert

Beim Genostar Fleischrindertag in Traboch konnte sich Familie Hofer über den Championtitel für ihren Jungstier ABH-Merkur freuen.
Bereits drei Tage nach der Schau war für
Österreichische Hochlandrinder im Ausland gefragt

Ende des letzten Jahres haben wir bereits über einige Export-Erfolge der österreichischen Hochlandrinderzuchtbetriebe berichtet (Öesterreichische Hochlandrinder waren
Genostar Fleischrindertag
Fleischrinder aus ganz Österreich als Besuchermagnet
Über 1000 Besucherinnen und Besucher kamen vergangenen Samstag ins Rinderzuchtzentrum Traboch zum Genostar Fleischrindertag. 165 Jungtiere
Pinzgauer-Länderschau